2012

Honduras: Palmöl, Gold und Wasser

Honduras: Palmöl, Gold und Wasser

Ressourcenabbau und Protest Politische Reise ca. 05.-26.09.2012 Die Mehrheit der Bevölkerung in Honduras lebt in extremer Armut. Gleichzeitig besitzt das kleine mittelamerikanische Land jedoch einen bemerkenswerten Reichtum an natürlichen Ressourcen wie Gold, Wasser, Wälder, fruchtbare Böden und tourismus-geeignete Strände. Doch innerhalb des politischen Systems findet keine Umverteilung statt. Das Erstarken der sozialen Bewegungen im Land […]

Chile: Soziale Rechte in der Stadt

Chile: Soziale Rechte in der Stadt

Eine politische Reise zum Thema ‘Soziale Rechte in der Stadt’ (Santiago und Valparaíso), Basisorganisierung und Protest in den Bereichen Bildung, Wohnen, Freiräume, Recht auf Stadt etc. Voraussichtlicher Zeitraum: ca. 22. September bis 13. Oktober 2012 Chile ist eines der reichsten Länder Lateinamerikas, gleichzeitig ist es unter den OECD-Ländern das mit dem größten Wohlstandsgefälle. Die Löhne […]