Reisen mit dem IAK in 2021

2020 war das erste Jahr in der mehr als 20-jährigen Geschichte des IAK, in welcher keine einzige Reise stattgefunden hat. Auch unsere Planungen wurden von der Coronapandemie durchkreuzt. Einzig und allein wurden im bestehenden deutsch-israelischen Austausch mehrere Online-Seminare veranstaltet.

Wie 2021 genau aussehen wird, steht derzeit noch in den Sternen. Viel mehr als über die weiteren Pandemieverlauf zu spekulieren, ist derzeit kaum möglich. Unsere Motivation, wieder Reisen zu organisieren und anzubieten, ist dafür ungebrochen und genau aus diesem Grund möchten wir optimistisch nach vorne blicken.

Derzeit planen wir folgende Reisen für 2021:

Weitere Reisen nach Katalonien im Herbst sind derzeit in Planung.

Eine Reise wird selbstverständlich nicht stattfinden, falls die lokale Ausbreitung des Coronavirus am Reiseziel oder andere Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus dagegen sprechen. Da wir keine Reiseagentur sind und statt klassischem Massentourismus politische Bildungsreisen organisieren, werden wir eine Reise nur durchführen, falls die Umstände auch dem Thema zuträglich sind. Die Reiseleitungen entscheiden rechtzeitig vorher, unter welchen Bedingungen die Reise voraussichtlich stattfinden kann, und geben diese Infos an Interessierte oder die Reisegruppe weiter.

Falls eine Reise abgesagt werden muss, ist die Idee jedoch lange noch nicht vom Tisch und wir werden zu einem späteren Zeitpunkt einen neuen Termin finden. Das bedeutet nur, dass unser Reiseprogramm in den kommenden Jahren umso voller wird 😉

Wir freuen uns, wenn Du für eine Reise Interesse zeigst und mit uns in diesem Jahr reisen möchtest!

Hinweis zu unseren Reisen in Zeiten der Coronapandemie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.