3 responses to “Die Westukraine – Multiethnisch – Patriotisch – Europäisch”

  1. Elke Möller

    Hallo,
    wird die Städtereise von 2016 in die Ukraine noch einmal angeboten werden?
    Falls ja, würde ich mir ggfs. gern rechtzeitig den Termin freihalten wollen.
    Vielen Dank und viele Grüße
    Elke Möller

  2. Peter Koller

    Hallo Elke,

    nein, diese Reise gibt es dieses Jahr nicht. Nur die ausgeschriebene Reise in die Westukraine. Wäre das für Dich interessant?

    Gruß

    Peter

  3. Salomon Elfriede

    Hört sich sehr interessant an. War schon zweimal mit meinem Vater in der Westukraine.
    Er stammt aus Cernowitz, musste aber 1942 als 14jähriger mit seiner Familie nach dem Hitler- Stalin-Pakt fliehen.Mein Sohn hat seine Abschlussarbeit über das multikulturelle Zusammenleben in der Bukowina geschrieben.Die Reise startet in Berlin, ich lebe an der Grenze zu Salzburg. Vielleicht böte sich ein Zustieg in Prag an.Bin noch ein bisschen im Bayerischen Schuldienst, also zu der Zeit keine Ferien. Mal sehen.
    Aber schickt mir doch mal Infomaterial an meine Mailadresse, mir ist total wichtig, dass mein
    neuer Mann(Südtiroler) mal sieht, woher ein Teil meiner Familie stammt. Danke! E. Salomon

Leave a Reply