USA-Mexiko-Blog 2013

Ciudad Juárez – El Diario

Ciudad Juárez – El Diario

  Schon als wir uns dem Parkplatz von der in Cd. Juárez ansässigen Zeitung El Diario näherten, prangten uns von weitem zwei große, am Gebäude befestigen Banner entgegen. Abgebildet sind Armando (”El Choco”) Rodríguez Carreón (1968-2008) und Luis Carlos Santiago (1989-2010), beides ehemalige Mitarbeiter des El Diaro, die ihr Leben lassen mussten und deren Morde […]

Ciudad Juárez – Pronaf – Programa nacional fronterizo

Ciudad Juárez – Pronaf – Programa nacional fronterizo

Montag Abend trafen wir am Paso del Norte, einem neu gebauten Theaterkomplex, der von weiträumigen Betonflächen umgeben wird, Guadalupe de la Mora von Telón de Arena (s. Blog), die uns mitnahm auf einen Rundgang durch den sogenannten Stadtteil ‘Pronaf’. Hierbei handelt es sich um einen Viertel, das durch das Programa nacional fronterizo nach und nach […]

Ciudad Juárez – Grupo Fanny

Ciudad Juárez – Grupo Fanny

Am letzten Septembertag trafen wir die Grupo Fanny, die von Deborah Alvarez geleitet wird, mit welcher wir zwei Tage später durch einige Clubs der Stadt zogen. Die Organisation besteht seit 2006, primär um für die Rechte von Sexarbeiter_innen einzutreten und deren allgemeine Lebenslage zu verbessern. Der Fokus lag damals auf Transgender-Menschen und Schwulen, der Arbeitsbereich […]

Ciudad Juárez – Tagesausflug Samalayuca

Am Sonntagvormittag fuhren wir mit Bekannten sowie Angehörigen von Verschwundenen und deren Kindern, die wir einluden, mit einem typischen alten Schulbus, den wir für den Ausflug mieteten, in Richtung der großen Sanddünen namens Samalayuca. Wir fuhren eine ganze Weile stadtauswärts, vorbei an Maquiladora Industrien und den Colonias (Vorstädte und z.T. Armenvierteln). Dank des Regens in […]

Ciudad Juárez – Telon de Arena – Teatro de frontera

Ciudad Juárez – Telon de Arena – Teatro de frontera

Nachmittags besuchten wir die Theatergruppe Telon de Arena. Das Theaterkollektiv macht politisches Theater und greift häufig soziale und politische Themen aus der Stadt und der Grenzregion auf. Darüber hinaus bieten sie Workshops für Kinder und Jugendliche an Schulen an und versuchen mit ihrer Arbeit auch eine Art Präventionsarbeit zu leisten und Perspektiven gerade für Jugendliche […]

Ciudad Juárez – Colectivo Rezizte, Colectivo Vagón und Punta de Lanza.

Am Abend trafen wir uns beim Grillen mit drei Künstler_innen-Kollektiven aus Ciudad Juarez, Colectivo Rezizte, Colectivo Vagón und Punta de Lanza. Das Colectivo Reziste ist ein multidiziplinäres Kollektiv von Künstler_innen, das u.a. auch ein kulturelles Zentrum, die Panadería Rezizte, im Stadtteil Villa de Salvarcar betreibt. Das Colectivo Rezizte möchten ein wahres Bild von einer Stadt […]

Ciudad Juárez – Batallones Femeninos

Ciudad Juárez – Batallones Femeninos

“Así era ella, joven y bella”, “So war sie, jung und schön” sangen die Batallones Femeninos am 15. September, dem mexikanischen Nationalfeiertag auf einem Stadtteilfest, zum Schock des Publikums in Feierstimmung. Das Lied handelt von Maria, Juana, Carolina und all den Frauen und Mädchen die brutalen Feminiziden zum Opfer fallen. Mit ihrer Musik nehmen die […]

Ciudad Juárez – Yo soy 132 – Casa ocupada

Ciudad Juárez – Yo soy 132 – Casa ocupada

Wir sind von einigen Student_innen eingeladen, um sie in ihrem besetztem Haus im Stadtzentrum zu besuchen. Ursprünglich waren sie alle in der Uni in der Bewegung #yo soy 132 organisiert. Diese horizontale, breit gefächerte Bewegung entstand 2012 mexikoweit, um den Wahlsieg des PRI-Kanditaten Enrique Peña Nieto zu verhindern. Allerdings ist es still geworden um die […]

Ciudad Juárez – Rundfahrt in den Stadtwesten oder wie eine Stadt verschachert wird…

Ciudad Juárez – Rundfahrt in den Stadtwesten oder wie eine Stadt verschachert wird…

Mit 2 Autos und mit Leobardo zusammen, der uns schon am ersten Tag begleitete, machen wir uns auf den Weg, um den Westen der Stadt zu erkunden. Los geht’s durch das älteste Viertel im Stadtzentrum. Kleine einstöckige Häuschen, von denen gefühlt die Hälfte kaputt und verlassen sind, prägen das Panorama. Wir fahren an einer großen […]